Der Thurgau bietet eine ausserordentliche Vielfalt an Museen und Sammlungen, die zu entdecken es sich lohnt.

Vergangenheit und Gegenwart treffen sich in Kulturgeschichte, Archäologie, Naturwissenschaft und Kunst. Wer Tiere und Pflanzen liebt, sich mit Medizin, Technik, Architektur oder mit der Schifffahrt am Bodensee auseinandersetzen möchte, – das Spektrum bietet für alle Interessen etwas.

Eingeladen sind Jung und Alt, Einzelpersonen und Familien, Gruppen und Schulen – die ganze Bevölkerung aus nah und fern. 

Kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise zwischen Bodensee und Hörnli, Sie werden staunen!

 

Rückblick Jahresversammlung am 6. Oktober 2016 im Museum Rosenegg Kreuzlingen


An der letzten Jahresversammlung haben über 25 Mitglieder teilgenommen. Dem Antrag auf Namensänderung in "Museen im Thurgau - Museumsgesellschaft" wurde mit grossem Mehr zugestimmt. Bestätigt wurden die Vorstandsmitglieder, Barbara Richner, Alfred Bloch, Albin Hasenfratz und Ursula Stutz. Als neues Vorstandsmitglied wurde einstimmig die Leiterin des Seemuseums Kreuzlingen, Ursula Steinhauser gewählt. Als neue Rechnungsrevisorin amtet Cornelia Erni. Wir heissen beide in unseren Reihen herzlich willkommen.

Preis "Grüne Kugel" von Museen im Thurgau
Als erste Preisträgerin erhielt Heidi Hofstetter, Leiterin des Museums Rosenegg in Kreuzlingen die "Grüne Kugel" für ihre ausserordentlichen Verdienste. Präsident Heinz Reinhart würdigte die von Heidi Hofstetter und ihrem Team geleistete Arbeit über die letzten zehn Jahre am und fürs Museums Rosenegg. Wir dürfen heute auf dieses vielseitige Haus stolz sein, das sich vom bescheidenen Ortsmuseum zu einem heute nicht mehr wegzudenkenden Pfeiler des Kulturlebens in der Region Kreuzlingen entwickelt hat .

Ausblick kommende Fachtagung
«Nachfolge im Museum» in der Sittermühle Bischofszell, Samstag, 11. März 2017

Notieren Sie sich schon heute diesen Termin.