Agrotechnorama, Ettenhausen bei Aadorf

Das Agrotechnorama in der Klosterscheune des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Tänikon präsentiert die spannende landtechnische Entwicklungsschau. Rund 700 Objekte von 1813 bis 1984, darunter landwirtschaftliche Geräte, Traktoren und Maschinen, zeigen die technische Entwicklung von der Handarbeit über den tierischen Zug bis zur Modernisierung auf. Eröffnet 1981.


 

Kontakt
T 058 480 31 31
agrotechnorama@agroscope.admin.ch

Geöffnet
Führungen nach Vereinbarung

Standort
Tänikon, 8356 Ettenhausen

Wichtige Links
www.agrotechnorama.ch