Insel Werd

Die Insel Werd ist einer der ältesten Siedlungsplätze im Bodenseeraum. Besichtigt werden können die Kapelle (älteste Teile aus der Zeit kurz vor 864) sowie auf Anmeldung eine kleine, vom Amt für Archäologie gestaltete Ausstellung im Franziskanerkonvent mit Bodenfunden.


 

Kontakt
Franziskanerbrüder Insel Werd
Auskunft: Amt für Archäologie Thurgau
8510 Frauenfeld
T 058 345 60 80
archaeologie@tg.ch

Geöffnet
Nach Vereinbarung

Standort
St.Othmar im Werd, Insel Werd,
8264 Eschenz
 

Wichtige Links
www.archaeologie.tg.ch