Schaudepot St. Katharinental – Historisches Museum Thurgau

Im Schaudepot St. Katharinental, dem ehemaligen Kornhaus des Klosters, tauchen Besucherinnen und Besucher in eine längst vergessene Welt ein. Über 10'000 Originale zu Themen wie Landwirtschaft, Weinbau, Transport, Handwerk und Gewerbe aus der Sammlung des Historischen Museums Thurgau warten darauf, entdeckt zu werden.

Warum waren die Thurgauer Bauern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts landwirtschaftliche Pioniere? Welches häusliche Geschick brauchte eine Frau vor 200 Jahren? Wie schaute die Werkstatt eines Schreiners in vorindustrieller Zeit aus?

Auf geführten Rundgängen fesselt Peter Bretscher, Leiter dieser einzigartigen Sammlung, seine Gäste mit packend erzählten Geschichten und spannenden Anekdoten. Das Schaudepot St. Katharinental kann ganzjährig nach Vereinbarung besichtigt werden.

Gerne stellen wir Führungen nach individuellen Wünschen zusammen. Für eine Buchung besuchen Sie bitte die Website des Museums www.historisches-museum.tg.ch


 

Kontakt
Peter Bretscher, Leiter
Historisches Museum Thurgau, Schloss Frauenfeld
8500 Frauenfeld
T 052 202 73 19
peter.bretscher@tg.ch

Geöffnet
Nach Vereinbarung

Standort
St. Katharinental, Kornhaus,
8253 Diessenhofen

Wichtige Links
www.historisches-museum.tg.ch